schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

brücke



 
Assi-62 offline
Jungmann
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  deutsch
Alter: 74
Beiträge: 19
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Re: brücke  -  Gepostet: Gestern um 10:11 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Baobab

Zitat geschrieben von Assi-62

Zitat geschrieben von endrick

Moin Uwe, @ll;

Ja leider konnte ich Dein Bild auch nicht öffnen oder herunterladen. Ist es eventuell das im Anhang?

Gruß

Endrick


Also eins vorneweg,-das gleiche Foto der Mersey Ore in Liverpool mit dem -Liver Bulding-, habe ich auch in meiner Sammlung.Bei mir ist dein Foto gut angekommen.
Ja Liverpool,- da kam damals eine knallharte & gefürchtete "Schwarze Gang" an Bord,ich glaube fast 10 Mann und stellten das Schiff auf den Kopf.Natürlich wurden sie auch fündig,aber vieles fanden sie aber auch nicht. Das wäre wieder eine andere Geschichte.
Übrigens,einige Fregatten habe ich noch im Bau bei Schlieker mitbekommen als der Laden dann vorbei war.Das die dann noch fertiggestellt wurden,-ich glaube bei B&V,davon habe ich noch gehört. Ebenso der Kabelleger-"Long Line"wurde dann ja auch noch am Ausrüstungskai fertigestellt.Aber von ihm habe anschließend nichts mehr gehört.Das große Trockendock,welches W.Schlieker B & V anfangs abgekauft hatte,hat dann ja B & V wierder zurückbekommen,ebenso das große Schwimmdock.-Wer da böses denkt...
Gruß Volker

Moin
Du irrst dich Das Dock Elbe17 hat Stülcken nach den Schliecker Konkurs übernohmen .Schlieker hat nie eine Fregatte gebaut (Typ 120) Köln Klasse sind alle bei Stülcken gebaut.Habe da gelernt .
MfG
Baobab


Moin Baobab,
das ist gut möglich,dass ich mich da irre mit Stülken + B & V,aber ist denn anschließend Elbe 17 nicht an B &V gegangen?,-Stülken gibts ja auch nicht mehr.
Von Marineschiffsklassen habe ich keine Ahnung,ob das Fregatten waren,-kann es sein dass es Tender waren? Jedenfalls waren die 2 die ich damals gesehen habe nicht allzugroß.
Gruß Volker
"Mersey Ore", "Ruhr Ore", "Hornbay"- Assi,
nach unten nach oben
zitteraal offline
Kapitän/1. Ing
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 1559
Dabei seit: 10 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: brücke  -  Gepostet: Gestern um 12:41 Uhr  -  
In dem Link ist die Historie von Dock Elbe 17 zu lesen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Trockendock_Elbe_17

Weitere Information zu Dock Elbe 17 fand ich im Buch "Blohm + Voss" aus dem Koehler Verlag.
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: Gestern um 14:28 Uhr von zitteraal.
nach unten nach oben
Assi-62 offline
Jungmann
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  deutsch
Alter: 74
Beiträge: 19
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Hornbay  -  Gepostet: Gestern um 15:55 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Peter Gecenjack

Moin Assi-62,
hier ist ein Foto der letzten Hornbay. Sie fährt übrigens noch für Del Monte. Die Horn-
Linie gibt es ja leider auch nicht mehr.
ich bin Übrigens auch auf der Ruhr Ore und der Tees Ore gefahren.
Schönes Wochenende
Peter


Hi Peter,
wenn ich die letzte Hornbay von dir so sehe,-Maann,- damals waren meines wissens die Hornschiffe doch als Bananenjäger bekannt.Ja alles verändert sich. :o .
Aber die Ore Schiffe von Schlieker waren doch richtig schön.Außer auf der Ruhr,- & Mersey war ich ja nicht auf den anderen. Auf der Mersey,auf der ich ja meinen Einstand hatte und nach rel. kurzer Zeit wieder abmusterte, war der Hauptgrund der Chief.Mit dem kam ich überhaupt nicht klar.Aber nach der Ruhr Ore kam ich ja später doch wieder auf die Mersey Ore mit einem anderen Chief & da klappte alles wunderbar.
Gruß Volker
"Mersey Ore", "Ruhr Ore", "Hornbay"- Assi,
nach unten nach oben
Baobab offline
1. Offizier/2. Ing.
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 69
Beiträge: 210
Dabei seit: 11 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: brücke  -  Gepostet: Gestern um 16:06 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Assi-62

Zitat geschrieben von Baobab

Zitat geschrieben von Assi-62

Zitat geschrieben von endrick

Moin Uwe, @ll;

Ja leider konnte ich Dein Bild auch nicht öffnen oder herunterladen. Ist es eventuell das im Anhang?

Gruß

Endrick


Also eins vorneweg,-das gleiche Foto der Mersey Ore in Liverpool mit dem -Liver Bulding-, habe ich auch in meiner Sammlung.Bei mir ist dein Foto gut angekommen.
Ja Liverpool,- da kam damals eine knallharte & gefürchtete "Schwarze Gang" an Bord,ich glaube fast 10 Mann und stellten das Schiff auf den Kopf.Natürlich wurden sie auch fündig,aber vieles fanden sie aber auch nicht. Das wäre wieder eine andere Geschichte.
Übrigens,einige Fregatten habe ich noch im Bau bei Schlieker mitbekommen als der Laden dann vorbei war.Das die dann noch fertiggestellt wurden,-ich glaube bei B&V,davon habe ich noch gehört. Ebenso der Kabelleger-"Long Line"wurde dann ja auch noch am Ausrüstungskai fertigestellt.Aber von ihm habe anschließend nichts mehr gehört.Das große Trockendock,welches W.Schlieker B & V anfangs abgekauft hatte,hat dann ja B & V wierder zurückbekommen,ebenso das große Schwimmdock.-Wer da böses denkt...
Gruß Volker

Moin
Du irrst dich Das Dock Elbe17 hat Stülcken nach den Schliecker Konkurs übernohmen .Schlieker hat nie eine Fregatte gebaut (Typ 120) Köln Klasse sind alle bei Stülcken gebaut.Habe da gelernt .
MfG
Baobab


Moin Baobab,
das ist gut möglich,dass ich mich da irre mit Stülken + B & V,aber ist denn anschließend Elbe 17 nicht an B &V gegangen?,-Stülken gibts ja auch nicht mehr.
Von Marineschiffsklassen habe ich keine Ahnung,ob das Fregatten waren,-kann es sein dass es Tender waren? Jedenfalls waren die 2 die ich damals gesehen habe nicht allzugroß.
Gruß Volker

Moin Volker
Nachdem Schliecker Pleite war wurde der Kuchen verteilt B+V bekam das Gelände Stülcken das Dock Elbe17 1966 wurde Stülcken von B+V übernohmen also fiel das Dock an B+V. Ich glaube das mit den Tendern könnte stimmen ???
Mfg
Baobab
nach unten nach oben
Assi-62 offline
Jungmann
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  deutsch
Alter: 74
Beiträge: 19
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
Betreff: Elbtunnel  -  Gepostet: Gestern um 16:51 Uhr  -  
Zitat geschrieben von zitteraal

In dem Link ist die Historie von Dock Elbe 17 zu lesen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Trockendock_Elbe_17

Weitere Information zu Dock Elbe 17 fand ich im Buch "Blohm + Voss" aus dem Koehler Verlag.


Moin Zitteral,
das ist ja interessant,-davon hatte bisher nichts gewußt,dass dort schon 1950 Sprengungen stattfanden. Nur der Grund warum dort Sprengungen ausgeführt wurden steht leider nicht dabei,aber das kannst du sicher nochmal nachschieben.
Nun,zu diesem Zeitpunkt waren wir ja auch noch Knirpse,- gerade mal 7 Jahre und auch noch nicht in Hamburg ansässig.
P.S. habe gerade deinen Link runtergeladen,dort steht,dass Elbe 17 ja doch nicht geprengt wurde.Dann hat die Sprengung von 1950 damit wohl nichts zu tun.
Gruß Volker
"Mersey Ore", "Ruhr Ore", "Hornbay"- Assi,
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: Gestern um 17:03 Uhr von Assi-62.
Grund der Editierung: siehe unter P.S.
nach unten nach oben
zitteraal offline
Kapitän/1. Ing
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 1559
Dabei seit: 10 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: brücke  -  Gepostet: Gestern um 18:17 Uhr  -  
Wikipedia ist da nicht umfänglich. Das ganze Dock sollte gesprengt werden und man hatte eben schon eine Strengung vorbereitet und dann auch gezündet. Weitere Sprengungen haben jedoch auf Grund der Proteste nicht mehr stattgefunden. Somit war das Dock wohl teilweise ruiniert, aber es war reparabel. Schlieker hat es dann mit einer beträchtlichen Summe wieder herstellen lassen.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich


Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.01.2018 - 20:28